e-Twinning-Projekt

im Spiegel der regionalen Presse und eigener Beiträge


Die Speisekarte, bitte!

Ein e-Twinning Projekt mit Beteiligung der Klasse BG 19-1 der SBBS Wirtschaft/ Verwaltung Gera - Dr. Eduard Amthor

Besuch in Gera   

„Wir tauschen Ideen von regionalen Rezepten aus vier verschiedenen Regionen in Italien (Ligurien und Trentino) und Deutschland (Hessen und Thüringen) aus.
Die Hauptidee ist es, unterschiedliche Speisekarten in internationalen Gruppen zu entwerfen. Wir benutzen die deutsche und die englische Sprache.
Als Abschluss planen wir ein gemeinsames Essen.“

Besuch in Jihlava 

e-Twinning Seminar in Mailand – eine Projektidee entsteht

 

Das war der Ausgangspunkt unserer Projektarbeit im Schuljahr 2019/2020 im Rahmen des
e-twinning Austausches. Die Arbeit mit den beiden italienischen Schulen Istituto di Formazione Professionale Alberghiero - Levico Terme und IISS "G. Ruffini" – Imperia hat den Schülern der Klasse BG 19-1 sehr viel Spaß gemacht. Englisch – und Deutschunterricht waren dadurch abwechslungsreicher. Die Motivation, eigene Texte zu schreiben stieg und das Vokabular erweiterte sich quasi nebenbei.
Auch während der ungewöhnlichen Zeit des Corona Shutdowns blieben wir kulturell miteinander verbunden und konnten durch die unterschiedlichen Traditionen der Speisezubereitung viel voneinander lernen. Das gemeinsame Kochen und Essen in Levico Terme musste – obwohl schon fest geplant- aufgrund der Umstände ausfallen.
Aber wir alle träumen von einer möglichen Umsetzung dieser Idee.

Simone Straßburger
Begleiterin des Projektes für die SBBS Wirtschaft/Verwaltung

 


 

 Hier sehen Sie einen kleinen Rundgang durch unsere Schule. Das Video haben die Schüler der Klasse BG 19-1 im Rahmen ihrer Arbeit am e-Twinning-Projekt gedreht:

 

 




© 2002-2020 SBBS W/V Gera - Dr. Eduard Amthor -

Datenschutzerklärung